Kekse backen

with 2 Kommentare

Backst du gerne Kekse?

 

Ich liebe es Kekse zu backen. Schon als kleines Mädchen durfte ich mit meiner Mutter in der Adventszeit Plätzchen backen. So konnte ein ganzer Nachmittag ins Land gehen, Teig ausrollen, ausstechen, backen und verzieren. Am Ende des Tages hatten wir viele viele Dosen mit köstlichen Keksen. Sterne, Weihnachtsmänner, Engel und Tannenbäume.  Kekse backen ist ein Stück Kindheit für mich ❤.

Zuhause haben wir den klassischen Mürbeteig gebacken. Das geht schnell und lässt sich toll mit Kindern backen, da er so super einfach ist und keine lange Vorbereitung braucht.

 

Bestimmt kennst Du das 1-2-3 Rezept für Mürbeteig? Wenn nicht, dann findest Du es hier:

 

 

Mürbeteig

 

Und so gehts:

  • Gib das Mehl in eine Schüssel, Zucker, Vanillezucker und Salz dazu.
  • Schneide die (kalte) Butter in kleine Stücke und verteile die Flöckchen rund um das Mehl.
  • Drücke eine Mulde ins Mehl und gib das Ei hinein.
  • Nun verknete alle Zutaten rasch zu einem Teig.
  • Bevor du den Teig zu leckeren Plätzchen verarbeiten kannst, muss er für ungefähr eine Stunde in den Kühlschrank.

 

Wenn Du magst verfeinere den Teig mit Hasel- oder Walnüssen.

 

Den Rest kennst du ja: Den Teig ausrollen, ausstechen, backen, verzieren und ganz wichtig genießen.

 

Spätestens jetzt wird dir sicherlich klar, dass ich nicht die begnadete Bäckerin bin, oder? Ich finde, Backen muss schnell und einfach sein. Die Zutaten hat man am Besten zu Hause. Als Mama kann ich dir verraten, dass man auch gut daran tut, es nicht zu aufwänding zu machen. Denn wenn Du Pech hast, sitzt du nach dem ersten Blech plötzlich ganz alleine vor dem restlichen Teigberg.

Viel besser Backen kann meine Freundin Elisa von der Schlossmanufaktur aus Österreich.  Elisa betreibt dort zusammen mit Ihrem Mann einen wundervollen Delikatessenladen und zwar in einem Schloss. Ja, in einem richtigen Schloss. Wahnsinn, oder? Ich beneide sie schon ein bisschen um ihren tollen Laden.

 

Von Elisa habe ich das Rezept für köstliche Vanillekipferl bekommen. Hier siehst Du schon mal ein paar schöne Fotos ❤

 

Vanillekipferl

 

 

 

Und? Bist Du neugierig geworden? Dann schau doch mal bei Elisa auf dem Blog vorbei. Hier gehts zum Rezept.

 

Wir werden zum Wochenende wieder Kekse backen und ein paar davon an ganz liebe Menschen verschenken. Wer freut sich wohl nicht über eine kleine Plätzchentüte? Hier nehme ich gerne die Folientüten von Krima & Isa. Da sieht man gleich was drin.

 

Hast Du ein Lieblingsrezept, dass hier unbedingt noch erwähnt werden muss? Dann schreib mir doch einfach einen Kommentar ❤

 

Alles Liebe

Casa_Kostbar(1)

Folientüten Set Krima & Isa Sterne Rot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke für´s Teilen!

2 Antworten

  1. Elisa
    | Antworten

    Liebe Steffi,

    DANKE <3<3<3

    Ich liebe auch diese Folientütchen.

    Dein Rezept kannte ich noch nicht, das werde ich bald ausprobieren.

    Alles Liebe
    Elisa

    • Steffi
      | Antworten

      Liebe Elisa,
      sehr sehr gerne. Ihr habt so viele tolle Rezepte und steckt soviel Herzblut in Euren Laden, das muss auch mal über Österreichs Grenzen bekannt werden 😉
      Dicken Drücker, Steffi

Deine Gedanken zu diesem Thema