Neues Wohnzimmer – Hurra! …ach ne, doch nicht

with Keine Kommentare

Wir bekommen ein neues Wohnzimmer. Yippie-Yippie-Yeah.

 

Aber damit fangen meine Probleme eigentlich an. Wenn Du aufmerksam gelesen hast, wirst Du das WIR gelesen haben.

Hätte ich geschrieben:  ICH bekomme ein neues Wohnzimmer, dann hätte ich dir in ein paar Wochen ein Vorher/Nachher-Bild präsentiert. Bähm… und alles wäre gut gewesen. Aber sooo einfach ist das alles nicht.

 

Casa Kostbar

 

Als wir vor 10 Jahren unser Haus gebaut haben war ich sehr stolz auf unser neues Zuhause und zwei Wände unseres Wohnzimmers mussten unbedingt rot gestrichen werden. Ich fand das schön und ich glaube viele andere zu der Zeit auch. Rückblickend ist es jetzt nicht mehr so meins.

Unser  Wohnzimmer wird also komplett neu gemacht.

Die Wände bekommen einen neuen Anstrich, der alte Teppich wird durch Fliesen in Holzoptik ersetzt und die Möbel müssen neu.  Über alles entscheidet der Familienrat – und der besteht bei uns aus meinem Mann, meinem Sohn und mir – den Hund rechne ich jetzt mal nicht mit.

Unser erster Punkt war das Sofa. Ich wollte das Projekt Wohnzimmer unbedingt mit einer Aufgabe beginnen, die mir einfach erschien.

Kennst du das? Wenn Du  knapp bei Kasse bist, wirst Du erschlagen von super schönen Werbeprospekten. Möbel in Hülle und Fülle. Ein Sofa schöner als das andere. Du könntest dich gar nicht entscheiden. Musst Du ja auch nicht, ist ja kein Geld da.

Ist Deine Kasse aber gut gefüllt und du machst Dich auf in die Welt der Möbelhäuser, dann gehst Du da durch und denkst: „Nein, nein, nein, vielleicht – ach ne, doch nein“. So ging es uns jedenfalls.

 

Unser neues Sofa muss neben einer sensationellen Optik nur zwei Dinge können.

  1. Es muss groß genug sein, dass die ganze Familie abends bei Popcorn und Chips die besten Blogbuster genießen kann.
  2. Es muss super gemütlich sein. DER Platz zum Wohlfühlen und Relaxen.

 

Hört sich einfach ein? Versuch es mal! Ich habe noch nie auf so vielen unbequemen Teilen gesessen. Da kam ich mir vor wie zu Besuch.

Waren sie bequem – waren sie zu klein. Irgendwas war immer.

Aber dann sahen wir es. Optik – ein Traum und groß genug

Ich konnte es kaum fassen und traute mich kaum den Sitztest zu machen. Sollte es jetzt auch noch bequem sein.  JAJAJA –  I LIKE . Wo ist das Popcorn – Der Film fängt an.

 

krasilnikoff

 

So wussten wir zumindest schon mal, welches Sofa es werden soll. Gleich bestellt haben wir allerdings nicht, ich neige dazu abzuwarten, ob es noch was Besseres gibt. Aber mit dem guten Gefühl, zu wissen, dass wir es einfach nur bestellen brauchten, ging es mir richtig gut.

Du denkst jetzt bestimmt: „Was hat sie  – alles easy und entspannt.“ Denkste!

Weiter gings:  Laut meinem Mann brauchten wir noch ETWAS für seinen technischen Schnickschnack. Und da standen wir plötzlich vor einer riesen Anbauwand. Die Farbe war ok: Weiß – aber viel zu groß. Meine Stimmung schlug von innerer Zufriedenheit in Panik um vor diesem Riesending von Schrank. Ich meine, wir müssen da nicht die Technikabteilung eines Warenhauses unterbringen. Ich konnte mir beim besten Willen keine passende Deko aus dem Hut zaubern, die das in „wohnlich“ transportieren könnte.

Für Außenstehende gibt es sicher nichts Spannenderes als als ein Paar beim Möbelkauf. Wenn Du mal Langeweile hast oder nichts im Fernsehen kommt, dann setz Dich mit einer Tüte Chips auf eine Couch in einem Möbelhaus und beobachte die Paare, die gerade ihre Beziehung ruinieren. Ich kann dir sagen, da lässt jeder seinen wahren Charakter raus. Da wird gemault, gemotzt und am Ende möchte man sich wie eine Dreijährige im Supermarkt auf dem Boden wälzen. Herrlich!

So diplomatisch wie möglich habe ich Marc davon überzeugt, dass wir das heute ja nicht entscheiden müssen und uns doch erst einmal darüber freuen sollten, ein wirklich tolles Sofa gefunden zu haben.  Puh, das ist gerade nochmal gut gegangen.

 

Nächste Woche gehts weiter mit Tapeten, die den Putz von der Wand holen und endlich werden die Möbel bestellt. 

Hach, das wird schön – Wann hast Du zuletzt renoviert? Gibt es einen ultimativen Tipp, den Du mir geben kannst wenn hier mal wieder alles aus dem Ruder läuft?

 

Casa_Kostbar(1)

Danke für´s Teilen!

Deine Gedanken zu diesem Thema